RS-Furniere
Produkte
Als kleines Team haben wir die nötige Flexibilität, uns auf den Wandel der Holzarten innert kürzester Zeit einzustellen.

Bei der Produktion der gängigen europäischen Holzarten beginnt unser Engagement beim Rundholzeinkauf, umfasst die gesamten Produktionsschritte und endet erst mit dem Verkauf der Furniere.
 
Schwerpunkte bilden aktuell die Nadelhölzer - Fichte / Kiefer / Lärche mit und ohne Äste - sowie aus dem Laubholzbereich Ahorn / Buche / Eiche und Kirschbaum.
Diese Holzarten lassen wir in Normalstärke wie auch in Starkschnitt schneiden.
Aber wie schon oben erwähnt: Nichts ist so beständig wie der Wandel, das heisst was heute gilt, kann morgen schon überholt sein.
 
Andere europäische Holzarten wie Esche / Nussbaum oder Obstbäume produzieren wir je nach Anfall.
 
Unser Furnierlager umfasst aber selbstverständlich auch Furniere aus den übrigen Kontinenten - von den gängigen aus Nordamerika über die dekorativen aus Mittel- und Südamerika, den altbekannten afrikanischen und den klassischen aus Fernost bis zu den Maserfurnieren aus allen möglichen Provenienzen.

Bei uns finden Sie auch Furnierrollenkanten in diversen Abmessungen und Ausführungen.
 
RS-Furniere, Postfach, CH-8476 Unterstammheim, Telefon +41 52 745 15 84, Fax +41 52 745 15 34